"Eine Million Sterne" im Solothurn

Am Samstag, 16. Dezember 2017 leuchteten tausende Kerzen

In der ganzen Schweiz leuchteten zehntausende von Kerzen auf öffentlichen Plätzen oder vor Gebäuden ein Zeichen der Verbundenheit und des sozialen Zusammenhalts. Im Vorfeld konnten auf www.wunschkerze.ch Wunschkerzen gestaltet und dann vorort abgeholt werden. Allein 359 solcher Wunschkerzen gab es im Kanton Solothurn.

Ein herzliches Dankeschön an die vielen Freiwilligen und Projektpartner, die mitgewirkt haben!
Mit der Aktion «Eine Million Sterne» setzt Caritas jedes Jahr ein Zeichen für eine solidarische Schweiz, deren Stärke sich am Wohl der Schwachen misst. Jedes Licht ist ein Bekenntnis für eine Schweiz, die Schwache stützt und in Not Geratenen hilft.

Die Zahl der Menschen, die sich allein und ausgegrenzt fühlen, wächst auch in der Schweiz. Ob Jugendliche, die keine Lehrstelle oder keinen Arbeitsplatz finden, ob ältere, erwerbslose Menschen.

Armut trifft die Kinder ganz besonders hart. Sie werden ausgegrenzt, haben nicht die gleichen Chancen wie ihre Kameradinnen und Kameraden und stehen ein Leben lang im Abseits. Darum unterstützen wir mit der Aktion «Eine Million Sterne» arme Familien in der Schweiz.
Werden Sie Projektpartner!
Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an

Fabienne Notter

Telefon 062 837 07 25
E-Mail 
Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (Handbuch zur Aktion - document, 0.52 MB)   Handbuch zur Aktion (0.52 MB)
Eine Million Sterne - Impressionen 
wunschkerze.ch 







 
Kampagne «Familien stärken in schwierigen Zeiten»
Aus unserer Arbeit wissen wir, dass es tragende Netzwerke braucht, um Kindern und ihren Familien Perspektiven aus der Armut zu eröffnen.
 

Magazin Nachbarn

Einblicke in unsere Arbeit gewährt Ihnen das Magazin «Nachbarn». Es erscheint zweimal jährlich.

aktuelle Ausgabe