Caritas-Markt Olten

Caritas-Markt Olten
Baslerstrasse 19
4600 Olten
Tel. 062 296 44 33
marktolten@caritas-solothurn.ch

Öffnungszeiten:

Mo – Fr. 10 – 12 Uhr , 13 – 18.30 Uhr
Sa 10 – 16 Uhr

Sommer-Öffnungszeiten vom 17. Juli - 4. August

Mo - Fr 10 -12 Uhr , 15 - 18.30 Uhr
Sa 10 -16 Uhr

Am 31. Juli und 1. August bleibt unser Geschäft geschlossen


Caritas Solothurn führt in Olten einen Caritas Markt. Armutsbetroffene können Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs sehr günstig beziehen. Das Sortiment umfasst von Grundnahrungsmitteln über Frischprodukte bis hin zu Hygieneartikeln alle wichtigen Produkte des täglichen Bedarfs. Neu bieten wir zusätzlich ein grosses Secondhand-Angebot mit Damen-, Herren- und Kinderkleidern in guter Qualität zu sehr günstigen Preisen.

Die Produkte im Caritas Markt sind günstig, da sie zum Beispiel aus Überproduktionen, schadhaften Serien, Falschlieferungen oder Liquidationen stammen. Alle Lebensmittel sind jedoch von einwandfreier Qualität.

Zum Einkauf berechtigt sind nur finanziell Benachteiligte. Dies können Menschen sein, die am oder unter dem Existenzminimum leben oder Personen, die wirtschaftliche Sozialhilfe oder Ergänzungsleistungen zur AHV/IV beziehen. Auch Personen, die sich in einer Schuldensanierung befinden oder die Stipendien bekommen, werden berücksichtigt. Eine Anmeldung für eine Einkaufskarte wird von öffentlichen, kirchlichen oder privaten sozialen Fachstellen und durch die Sozialberatung von Caritas Solothurn für Bezugsberechtigte ausgestellt. Die Karte ist persönlich und muss jährlich erneuert werden.
Infomaterial
Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (Antragsformular  - document, 67 KB)   Antragsformular  (67 KB)
Der Caritas-Markt wird von folgenden Kirchgemeinden unterstützt 
Allgemeine Informationen über Caritas-Märkte 
Zur Fotogalerie Eröffnung 2017 







 
Kampagne «Familien stärken in schwierigen Zeiten»
Aus unserer Arbeit wissen wir, dass es tragende Netzwerke braucht, um Kindern und ihren Familien Perspektiven aus der Armut zu eröffnen.
 

Magazin Nachbarn

Einblicke in unsere Arbeit gewährt Ihnen das Magazin «Nachbarn». Es erscheint zweimal jährlich.

aktuelle Ausgabe